Schweizer Nationalteam

Xhaka und Shaqiri droht Sperre

Am späten Samstagabend eröffnet die FIFA ein Disziplinarverfahren gegen die beiden Schweizer Spieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri. Am Tag darauf nimmt der SFV gegenüber dem Weltverband Stellung.

Granit Xhaka droht wegen seiner Geste im Spiel gegen Serbien Ärger, ebenso Xherdan Shaqiri

Die FIFA prüft, ob die Jubel-Geste von Xhaka und Shaqiri mit den zum Doppeladler geformten Händen im Spiel gegen Serbien (2:1) eine Verletzung der FIFA-Spielregeln darstellt. Unter Regel 12 ist unter "unsportliches Betragen" nachzulesen, dass der Torjubel "mit provozierenden, höhnischen und aufhetzenden Gesten" untersagt ist.

Möglich wäre also zum Beispiel eine Sanktion wegen einer Provokation. "Wer während einer Partie die Zuschauer provoziert, wird mit mindestens zwei Spielsperren und einer Geldstrafe von mindestens 5000 Franken belegt", heisst es in Artikel 53 des FIFA-Disziplinarreglements.

Eine Sperre gegen Xhaka und/oder Shaqiri wäre für Verbandspräsident Peter Gilliéron "ein Hammerschlag". Aber man sei "nicht zu sehr pessimistisch". Der SFV würde danach "mögliche Reaktionen prüfen". Gemäss Gilliéron hätte ein Rekurs allerdings wohl keine aufschiebende Wirkung. Der SFV, der gegenüber der FIFA schriftlich Stellung nahm, erwartet einen Entscheid bis am Montag.



Weitere SDA-News
22:05 Kolumbien hält deutliche Antwort parat 21:10 EU-Asyltreffen: Merkel sieht "guten Willen" 20:28 Tim Don gibt respektables Comeback 20:22 Djokovics Durststrecke geht weiter 19:50 Neuer Rückschlag für Matthias Glarner 19:36 Gerechtes Remis zwischen Japan und Senegal 19:25 Zwei Alpinisten im Wallis tödlich abgestürzt 19:05 Gerechtes Remis zwischen Japan und Senegal 18:59 Gerechtes Remis zwischen Japan und Senegal 18:42 Xhaka und Shaqiri droht Sperre 18:37 Schweizer bei Nationenpreis auf Platz 3 18:19 Cross-Country-Titel für Flückiger und Neff 18:19 Armon Orlik gewinnt Nordostschweizerisches 18:06 Hamilton in Le Castellet überlegen 18:06 Erfolgreiches Musikfest in Genf 18:03 Hamilton in Le Castellet überlegen 17:51 Armon Orlik gewinnt Nordostschweizerisches 17:51 Hamilton in Le Castellet überlegen 17:24 Armon Orlik gewinnt Nordostschweizerisches 17:21 Teheran hält an Atomabkommen fest 17:14 Zehntausende an Zentralschweizer Jodlerfest 16:58 Deutschlands Rudy brach sich die Nase 16:27 Zehntausende an Zentralschweizer Jodlerfest 16:17 EU-Asylsondertreffen in Brüssel hat begonnen 16:14 EU-Asylsondertreffen in Brüssel hat begonnen 15:58 Englands höchster WM-Sieg aller Zeiten 15:45 Grosse Temperaturschwankungen 15:39 Der Chef 15:39 Federer verliert Final in Halle 15:23 Federer verliert Final in Halle 14:33 Berggänger in Graubünden abgestürzt 14:19 Xhaka und Shaqiri droht Sperre 13:32 Erste Unregelmässigkeiten bei Wahl in Türkei 13:29 Xhaka und Shaqiri droht Sperre 13:20 Mateus Cunha von Sion zu Leipzig 13:08 Gmelin gewinnt auch in Österreich 12:55 Mateus Cunha von Sion zu Leipzig 12:55 Über 500 Migranten-Kinder zurück bei Eltern 12:54 Über 500 Migranten-Kinder zurück bei Eltern 12:42 "Zsa Zsa" ist "hässlichster Hund der Welt" 12:36 Mateus Cunha von Sion zu Leipzig 12:02 Hussein in Lausanne nicht am Start