Waldbrände

Evakuierungen wegen Bränden in Frankreich

Wegen der verheerenden Waldbrände in Südfrankreich haben in der Nacht zum Mittwoch rund 10'000 Menschen ihre Häuser verlassen müssen. Durch ein neues Feuer seien nahe der Ortschaft Bormes-les-Mimosas mindestens 400 Hektar Land verbrannt, teilte die Feuerwehr mit.

Wegen der anhaltenden Waldbrände in Südfrankreich mussten 10'000 Menschen ihre Häuser verlassen und in Sicherheit gebracht werden.

Die Evakuierungsmassnahmen beträfen ein Wohngebiet, in dem sich die Bevölkerung im Sommer verdopple oder verdreifache, sagte ein Feuerwehrsprecher.

In Südfrankreich wüten derzeit mehrere schwere Waldbrände. Betroffen ist unter anderem die Region rund um den berühmten Badeort Saint-Tropez. In dieser Gegend liegt auch Bormes-les-Mimosas. Auch die Mittelmeerinsel Korsika ist von den Bränden betroffen.



Weitere SDA-News
08:12 Schauspielerin Hannelore wird 75 07:37 Evakuierungen wegen Bränden in Frankreich 07:37 EFG erleidet weiteren Vermögensabfluss 07:34 Valora trotzt einem schwierigen Marktumfeld 07:31 LafargeHolcim verdient deutlich mehr 07:22 Syngenta fährt weniger Gewinn ein 07:01 Lonza steigert Umsatz und Gewinn kräftig 06:25 Ansehen der Türkei in Deutschland gesunken 05:46 Nordkorea droht USA mit Atomangriff 04:59 Lara Dickenmann trifft auf alte Bekannte 04:16 Nordkorea bereitet neuen Raketentest vor 04:00 Young Boys vor Match in Kiew gefestigt 03:23 Unsichere Zukunft für US-Justizminister 03:18 Papst-Intimus bestreitet Sex-Vorwürfe 03:04 Geldtransport für Arme in Mexiko geplündert 02:43 England verbietet Diesel- und Benzin-Autos 02:28 Trumps Wahlmanager muss nicht vor Ausschuss 02:21 Applaus für Premiere und Royals in Bayreuth 02:17 20 Dörfer in Portugal wegen Feuer evakuiert 01:50 Unsichere Zukunft für US-Justizminister 00:13 Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon 23:41 US-Repräsentanten für Russland-Sanktionen 23:18 Kettensägen-Angreifer gefasst 22:54 Waldbrände in Südfrankreich ausgebrochen 21:23 Kettensägen-Angreifer gefasst 21:03 Kettensägen-Angreifer gefasst 20:58 WM-Silber für Schweizer Degen-Team 20:40 Kettensägen-Angreifer gefasst 20:33 Libyens Kontrahenten einig unter Macron