Fahrdienste

Uber steigert Umsatz um 70 Prozent

Der Taxi-Dienst Uber wächst einem Zeitungsbericht nach weiter kräftig. Im ersten Quartal stieg der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreswert um 70 Prozent auf 2,59 Milliarden Dollar, wie das "Wall Street Journal" aus einem Finanzbericht des Unternehmens zitierte.

Der Fahrdienstvermittler Uber ist zum Jahresbeginn weiter kräftig gewachsen. (Symbolbild)

Gegenüber dem Vorquartal betrug den Angaben vom Mittwoch zufolge der Zuwachs 7,5 Prozent.

Dank eines hohen Erlöses aus dem Verkauf der Geschäfte in Südostasien und Russland schaffte Uber, das normalerweise für rote Zahlen bekannt ist, sogar einen Quartalsgewinn von 2,46 Milliarden Dollar. Ohne den Sonderfaktor hätte es aber ein Minus von 550 Millionen Dollar gegeben. Im Vorjahr war ein Verlust von 847 Millionen angefallen.

Uber ist bislang nicht an der Börse gelistet und deshalb nicht zu öffentlichen Finanzberichten verpflichtet. Die Quartalsergebnisse, die das kalifornische Unternehmen seinen Investoren zukommen lässt, dringen über US-Medien aber regelmässig nach draussen. Uber könnte im kommenden Jahr an die Börse streben und investiert bereits aggressiv, um Anleger mit starkem Wachstum zu beeindrucken.



Weitere SDA-News
09:41 Autos werden schnell zur Hitzefalle 09:31 Potential für Solar- und Windenergie 09:29 Uber steigert Umsatz um 70 Prozent 09:17 Dialog in Nicaragua auf Eis gelegt 08:51 Hollywood feiert den "Stormy Daniels Day" 08:48 Aryzta mit weniger Umsatz im dritten Quartal 08:15 Raiffeisen verkauft Notenstein La Roche 08:15 Li und Merkel für weitere Marktöffnung 07:59 Deutsche Bank streicht mehr als 7000 Stellen 07:32 Computer von toter Journalistin freigegeben 07:31 Raiffeisen verkauft Notenstein La Roche 07:29 Federbett auf US-Autobahn nach Unfall 06:48 Celtics zuhause weiter eine Macht 06:30 Washington folgt Las Vegas in den Final 06:22 Tote bei Zugunglück in Norditalien 06:15 Computer von toter Journalistin freigegeben 06:02 Potential für Solar- und Windenergie 05:23 Fliegerbombe bei Entschärfung detoniert 04:49 Tote bei Zugunglück in Norditalien 03:58 Exklave in der Schweiz will "Steuerfreiheit" 03:43 Keine Abfindung für Facebook-Nutzer in EU 03:24 Tote bei Zugunglück in Norditalien 03:21 Trump erwägt neue Zölle auf Import-Autos 03:08 Angriff auf Militärstellungen in Syrien 03:02 Tote bei Zugunglück in Norditalien 02:50 Trump erwägt neue Zölle auf Import-Autos 02:39 Angriff auf Militärstellungen in Syrien 02:29 Angriff aus syrische Militärstellungen 02:15 Taxi fährt in Basel Fussgänger an 01:28 Trump erwägt neue Zölle auf Import-Autos 00:43 Uber steigert Umsatz um 70 Prozent 00:28 Trump erwägt neue Zölle auf Import-Autos 00:19 Glückskette sammelt 3 Millionen für Rohingya 00:04 Fliegerbombe bei Entschärfung detoniert 23:52 San Bernardino am Donnerstag wieder offen 23:08 EU verschärft Kontrolle bei Bargeldtransfers 22:59 Stan Wawrinka siegt zum Auftakt 22:45 Uber künftig ohne Roboter-Fahrten in Arizona 22:43 Stan Wawrinka siegt zum Auftakt 22:34 Kushner mit vollem Zugang im Weissen Haus 22:10 Kevin Klein bleibt bei den ZSC Lions